Halbinsel Valdéz

Halbinsel Valdéz – Puerto Madryn – Gaiman

Halbinsel Valdéz und Küste

je nach Programm 3 bis 5 Tage

 

Sie fliegen oder fahren mit einem komfortablen Nachtbus nach Puerto Madryn oder Trelew. Von dort aus erkunden Sie auf eigene Faust, mit Hilfe unserer detaillierten Beschreibungen, mit dem Mietwagen die Halbinsel Valdéz. Sie übernachten in Puerto Pirámides, dem immer noch verschlafenen Hauptort von Valdez.

Zwischen Juni und Dezember können Sie vom Boot aus majestätische Wale beobachten. Sie strecken die Schwanzflosse in den Himmel, spielen in kleinen Gruppen und prusten Wasserfontänen in die Luft.

Von Mitte September bis März erwartet Sie ein anderes, spektakuläres Naturerlebnis. Jedes Jahr kommen 500.000 Magellan Pinguine nach Punta Tombo um dort ihre Jungen auszubrüten. Zur gleichen Zeit sind Orcas in der Nähe der Insel. Um diese zu sehen benötigen Sie allerdings ein wenig Glück.

 

Bei einer Rundfahrt über die Insel erleben sie das ganze Jahr über verschiedene Tierarten, wie zum Beispiel Komorane, Seeelefanten und Seelöwen. Außerdem ist die argentinische Küste einer von weltweit nur zwei Lebensräumen des Commerson- Delfins. Diesen können Sie auch das ganze Jahr über bestaunen.

Die letzte Nacht verbringen Sie in Puerto Madryn.

Am nächsten Tag besuchen Sie die walisische Kolonie von Gaiman. Hier werden in Mitten der patagonischen Steppe walisische Torte und englischer Tee serviert.

Die Tour endet in Bahia Bustamante auf der gleichnamigen Estancia, direkt am Atlantik:


Für alle Reisen gilt: je nach Zeitplan und Abenteuerlust sind Sie mit dem Mietwagen unterwegs oder wir organisieren Ihnen den Transport in Autos mit Fahrer oder Linienbus.

Wir beraten Sie gern, wenn Sie diese traumhafte Gegend bereisen möchten, denn wir wissen genau wie viel Zeit Sie brauchen, um die jeweilige Gegend wirklich zu erleben und kennen die beste Reisezeit.